DIE MESSE AYURVEDALOVE – WIR LIEBEN AYURVEDA

ayurveda

love

Die weltweit erste virtuelle AYURVEDAMESSE

Veränderte Zeiten lehren uns neue Wege zu gehen und Märkte auf eine neue Art zu erschließen. Sie erreichen ein buntes und changierendes Wechselverhältnis mit Ihrer Zielgruppe. Sie agieren multidirektional, multimedial und aktiv.

Willkommen

Die Online Ayurvedalove-Messe war sehr erfolgreich –
und wird mit tollen Webinaren weitergeführt!

Wenn Sie die Inhalte der Vorträge auf der Messe sowie alle neuen Webinar-Themen anschauen möchten, buchen Sie doch einfach ein Ticket für nur 79,- EUR und schon geht es los!

1 Preis – alle Inhalte! Und wenn Sie nicht live daran teilnehmen können, kein Problem – die Inhalte finden Sie als Teilnehmer immer 10 Tage nach dem Termin in unserem Online-Portal. 

 

 

hellblau: Einführung – Grün: Weiterführend – rosa: Spezial-Themen – ocker: Ayurveda trifft Business

22.10.2020, 10 Uhr, 60 Min: Teil 1: Ayurveda & Business: So bleiben Sie und Ihr Unternehmen in digitalen Zeiten gesund von und mit Sanjay Sauldie - steht bald als Aufzeichnung zur Verfügung!

In diesem Workshop erfahren Sie, welche Wechselwirkungen es zwischen Ayurveda und Business gibt. Es ist kein Wunder, warum gerade viele kleine und mittelständische Unternehmen in Indien florieren und trotzdem die Gesundheit nicht auf der Strecke bleibt. Was können wir als Entscheider lernen von Ayurveda und wie profitieren wir davon?

26.10.20, 19 Uhr, 60 Min: Teil 1. Ayurveda in der indischen Kultur, von und mit Maya

Eine Reise nach Indien vom Wohnzimmersessel aus! Wie eine Dia-Life-Show ist dieses erste Online Seminar gestaltet. Ich gebe eine Einführung in die große Naturmedizin und Heilkunde Ayurveda, indem ich meine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse in Indien erzähle. Die Themen sind Ernährung, Ayurvedakur und Kräutermedizin.

Als ich das erste Mal dort ankam, hatte ich ein bißchen das Gefühl, nach Hause zu kommen. Die wartenden Sikhs, Hindus und Moslems am Flughafen von Mumbai um 4 Uhr morgens. Die warme dichte Luft, etwas schwer und feucht, mit Gerüchen von Asphalt, Erde und Gewürzen. Das war 1997. Seitdem habe ich unzählige Indienreisen unternommen.

In Indien gibt es zahlreiche Ayurvedakliniken. Inder, die mit Ayurveda aufgewachsen sind, ziehen meistens die Naturmedizin Ayurveda der Schulmedizin vor. Sie wissen um die Wirksamkeit ihrer Pflanzen. Südindien ist subtropisch. Die Pflanzen dort bekommen sehr viel Sonne, und Wasser während des Monsuns. Es ist eine kraftvolle Natur. Mit starken Pflanzen und Bäumen…

29.10.20 10 Uhr, 60 Min: Teil 2: Digital Detox im Alltag: So unterstützt Ayurveda Ihre Karriere und die Ihrer Mitarbeiterm von und mit Sanjay Sauldie

In digitalen Zeiten wird es immer wichtiger, wertvolle Mitarbeiter ans eigene Unternehmen zu binden. Neue Führungskräfte zu finden oder Mitarbeiter mit sehr viel Knowhow zu verlieren hat in diesem Digitalen Zeitalter schon oft das Aus für traditionell aufgestellte Unternehmen bedeutet. Wie können wir als Unternehmen und Personalverantwortliche dafür sorgen, dass trotz der steigenden Herausforderungen und Verantwortungen Mitarbeiter gesund bleiben – und das auf eine lange Sicht hin? Welche Antworten bietet dazu Ayurveda? Mit klaren und verständlichen Aussagen erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sanjay Sauldie selbst als CEO von mehreren digital sehr erfolgreichen Unternehmen es schafft, seine Unternehmen und seine Gesundheit und die seines Teams in Einklang zu bringen.

30.10.20, 19 Uhr, 60 Min: Gesund und in Balance durch die Vata-Zeit mit Ernährung und Dinacharya, von und mit Helena

Herbstzeit ist Vata-Zeit und diese fordert unser Immunsystem oftmals besonders heraus. Daher besprechen wir in diesem Online-Seminar welche Lebensmittel und welche Routinen unseren Körper dabei unterstützen können, in der kalten und nassen Jahreszeit gesund und – auch emotional – stabil zu werden oder zu bleiben.

06.11.20, 10 Uhr, 60 Min : Achtsamkeit und Meditation im Alltag– welche Form und Praxis der Meditation passt zu mir? Von und mit Helena

Das Seminar soll als Hilfestellung und Einladung an jeden dienen, der gerne mehr Achtsamkeit oder eine Meditationspraxis in seinen Alltag integrieren möchte, bisher aber noch nicht genau weiß, wie das geschehen soll. Es werden verschiedene Möglichkeiten des Meditierens vorgestellt. Auch soll im Seminar auf die einzelnen Teilnehmer eingegangen werden, sodass sie Unterstützung darin finden, ihre persönliche Form der Achtsamkeitspraxis/ Meditation umzusetzen.

09.11.20, 19 Uhr, 60 min: 2. Die Doshas: Typisierung, Mischtyp und Partnerschaft, von und mit Maya

Es ist wertvoll für dich, wenn du weißt, welcher Typ du bist, wovon du zu viel hast, und was dir fehlt. In diesem Webinar geht es nach einer kurzen Einführung in die Thematik, und sicher findest du in der bildhaften Erklärung schon Anteile von dir wieder… Du erfährst alles über die Typen, die Mischtypen und auch das Verhalten dieser Typen in Partnerschaften.

Es ist eine grundlegende Frage in der ayurvedischen Sichtweise: „Welcher Typ bin ich?“ Die exakte Einordnung über deinen Typ ist sehr hilfreich für dich. Du erhältst viele wichtige Informationen, z.B. welche Nahrungsmittel du besser verträgst, als andere. Welche gesundheitlichen Inbalancen typisch für dich sind, und wie du sie ausgleichen kannst. Welche Lebensgewohnheiten dir zuträglich sind, oder schaden.

In der Entstehungsgeschichte des Ayurveda haben die Griechen bei der Einordnung in verschiedene Typen mitgewirkt. Sie stellten fest, daß Menschen in verschiedene Körpertypen zu unterteilen sind, unterschiedliche Verhaltensformen spezifisch zu ihrem Körpertyp aufzeigen, und unterschiedlich – spezifisch zu ihrem Körpertyp – verstoffwechseln.

Nach diesem Online-Seminar hast du ein klares Bild über die Typen und Mischtypen, und kannst sie unterscheiden.

10.11.2020, 18 Uhr: Meditation mit Meric Bringmann

Erleben Sie eine geführte Meditation mit Meric Bringmann

13.11.20, 19 Uhr , 60 Min: Vasati - Indische Bau- und Wohnkunst für das 3. Jahrtausend, von und mit Uwe

Vasati ist der Trend der Zukunft, um Ihr Wohnen und Leben mit Glück, Erfolg und Gesundheit zu bereichern. Vasati lässt sich auf alle Objekte im Bauwesen anwenden: Zimmer, Wohnung, Haus, Geschäftsgebäude, Firma, Industrieanlage, öffentliches Gebäude – sogar eine ganze Stadt lässt sich mit Vasati planen und optimieren. Wie ist das möglich? Vasati schafft harmonische, kraftvolle Räume, die auf allen Ebenen vor negativen Energien schützt und in denen sich positive Energieströme in optimaler Weise verteilen. So werden alle Lebens- und Arbeitsvorgänge bereichert. Lernen Sie die einfachen Vorzüge von Vasati, der Vedischen oder alt-indischen Architektur, in dieser Online-Einführung kennen.

14.11.20, 11 Uhr, 60 Min: Einführung in die Pflanzenkunde – Dravyaguna, von und mit Helena

In diesem Online-Seminar wird die traditionelle ayurvedische Kategorisierung von Pfanzen und Substanzen vorgestellt. Mittels der Pflanzenkunde = Dravyaguna, die eine eigene Rubrik im Ayurveda darstellt, kann jede Substanz und jede Nahrung wissenschaftlich aufgeschlüsselt und in ihrer Wirkung bestimmt werden. Hierbei werden Identifizierung der jeweiligen Substanz, Dosierung, Gebrauch sowie Verarbeitungsformen berücksichtigt. Der Schwerpunkt des Online-Seminares liegt auf der Einordnung der Substanzen, Verarbeitungsformen werden nur kurz angeschnitten.

17.11.2020, 18 Uhr, 30 Min, Meditation mit Meric Bringmann

Meriç bietet eine geführte Meditation an, die auch für Anfänger geeignet ist. Er klärt über die wichtige Techniken auf und bringt Euch eine gute Portion Ruhe in den Alltag. Lasst Euch auf eine Reise zu Euch selbst mitnehmen, die nicht länger als 20 Minuten gut zu schaffen ist. Fragen können gerne vorher geklärt werden. Die digitale Tür ist 10 Minuten vor Beginn geöffnet.  

17.11.20, 19 Uhr, 60 min: 3. Erkenne deine Krankheit in der Dosha-Inbalance, von und mit Maya

Prävention ist das beste Mittel gegen Erkrankung, wenn man die Zeichen früh erkennt. In diesem Online-Seminar geht es um die Ursache von Krankheiten aus ayurvedischer Sicht. Dosha bedeutet „Fehler, Unreinheit“. Sind die Doshas: Vata, Pitta und Kapha im Ungleichgewicht, entsteht eine Disharmonie im Körper und im Geist. Wird keine Abhilfe geschaffen, so etabliert sich die Disharmonie immer mehr, bis sie zu einer chronischen Erkrankung wird. Purvarupa sind Vorboten einer Erkrankung. Das Dosha findet ein Khavaigunya – eine „Schwachstelle“ im Körper, nistet sich dort ein und bildet nach und nach eine chronische Krankheit.

Anhand der 6 Krankheitsstufen aus ayurvedischer Sicht läßt sich leicht erkennen, welche Krankheit auf welches Dosha-Ungleichgewicht zurück zu führen ist – und was man dagegen tun kann. Dieses Online-Seminar hilft dabei, die durch ein Dosha angegriffenen eigenen „Schwachstellen“ zu erkennen, und zu regenerieren. Dies läßt sich mit Hilfe von Ernährungsumstellung, Kräutern und Kenntnisse über die Doshas und Sub-Doshas erreichen.

19.11.2020, 10 Uhr 60 Min: Teil 3: Ayurveda: Business Brain Power Food: So bleiben Sie mit ayurvedischer Ernährung privat und beruflich bis ins hohe Alter topfit. Für Entscheider, Kantinen-Chefs und HR-Leitungen, inkl. Einfacher Rezepte für den Büroalltag! Von und mit Sanjay

Viele tolle Rezepte findet man im Internet, viele Kochsendungen später ernähren wir uns und unsere Kinder immer noch nach steinzeitlichen Methoden. Ihr Auto enthält die neueste Technologie, Ihr Laptop und Ihre Computer sind auf dem neuesten Stand der Technik, Ihre Wohnung ist renoviert und sieht toll aus – aber was ist mit dem wichtigsten Gut in Ihrem Leben – Ihrem Körper?

Alles, was Sie sind und was Sie repräsentieren, wird in Ihrem Körper festgehalten. Nicht umsonst sagt der Volksmund: Du bist, was Du isst. Doch oft sind die Anregungen theoretische und im Alltag kaum umsetzbar. In diesem Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit ein paar Maßnahmen in Ihrem Business-Alltag und auf Ihren Reisen, regelrechte Erfolgserlebnisse erfahren werden. Dabei geht es nicht um die 1000ste Diät, die Ihnen viel verspricht und viel kostet – sondern genau das Gegenteil: es kostet fast nichts, ist überall anwendbar (auch auf Reisen!) und bietet Ihnen langfristige, stabile Ergebnisse.

Mit klaren und verständlichen Aussagen erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sanjay Sauldie selbst als CEO von mehreren digital sehr erfolgreichen Unternehmen es schafft, seine Unternehmen und seine Gesundheit und die seines Teams in Einklang zu bringen und durch die richtige Ernährung fit zu bleiben.

02.12.20, 19 Uhr, 60 min: 4. Gehirnnahrung, medizinische & ayurvedische Sicht, von und mit Maya

Dieses Thema geht uns alle an. Was passiert eigentlich genau in unserem Gehirn? Muss das Gehirn aus medizinischer Sicht gut genährt werden, damit es lange leistungsfähig bleibt? Kann ich etwas tun, um mein Gehirn gut zu pflegen?

Nach einer Einführung aus schulmedizinischer Sicht gehe ich auf die ayurvedische Sichtweise ein. Wie betrachtet man das Gehirn und dessen Zustände aus ayurvedischer Sicht? Gibt es Dinge, die ich tun kann, um mein Gehirn in einen besseren Zustand zu bringen? Die Antwort ist: ja! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die ich vorstelle und die im Alltag anwendbar sind.

03.12.2020, 10 Uhr, 60 Min: Teil 4: Der Ayurveda Leader: Entwickeln Sie High Performance Teams in Ihrem Unternehmen, von und mit Sanjay

Stellen Sie sich vor, Ihr Team hätte nicht nur die Skills, die es benötigt, um eine Aufgabe zu erledigen, sondern eine höhere Verbindung aufgrund der Zusammenstellung des Teams. Im Fußball ist man sich da schon einig: nicht das teuerste Team gewinnt die Trophäen, sondern das Team, das den richtigen Leader hat. Dieser Leader arbeitet nicht nach steinzeitlichen Methoden und lässt die Mitarbeiter im Unternehmen nicht ausbluten. Der Ayurveda-Leader ist ein Entscheider, der bei sich selbst die Kräfte von Ayurveda einsetzt und als Vorbild sein Team nach den Ayurveda-Doshas zusammenbringt! Entdecken Sie in diesem Workshop, wie internationalen Konzerne mit Ayurveda ganze Branchen umgekrempelt haben und warum z.B. Indien gerade im Bereich digitale Technologie so weit vorne in der Welt angesiedelt ist.

Ayurvedische High Performance Teams sind das, was Startups heute einsetzen, um die Besten Mitarbeiter zu gewinnen, zu halten und zu fördern.

Mit klaren und verständlichen Aussagen erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sanjay Sauldie selbst als CEO von mehreren digital sehr erfolgreichen Unternehmen es schafft, seine Unternehmen und seine Teams mit Ayurveda weiterzubringen.

04.12.20, 19 Uhr, 60 Min: Ayurveda und ätherische Öle, von und mit Helena

Die Nase gilt im Ayurveda als Tor zum Gehirn. Daher können wir unsere Doshas auch mittels Aroma-Ölen ausgleichen, gesund halten und im Alltag positiv beeinflussen.
In diesem Seminar lernen wir unterschiedliche Öle für die Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha kennen und Formen, wie wir ätherische Öle anwenden können.